Klaus Betzler's Homepage


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen [h2]

Elbrus von Norden

Elbrus – auf dem Dach Europas

Mit über 5600 Metern der höchste Gipfel Europas: Wir besteigen ihn von Norden, wo es keine Seilbahnen, Pistenbullis oder ähnliche Aufstiegserleichterungen gibt. Vom Basecamp auf 2500 steigt man zum Hochlager auf der vorgelagerten Moräne in der Bildmitte auf 3700 hoch, am Gipfeltag sind es von dort noch 1900 Höhenmeter über Eis und Firn bis zum Gipfel. Eine gute Kondition und eine sorgfältige Höhenanpassung sind unabdingbare Voraussetzungen für einen Gipfelerfolg. Und natürlich passendes Wetter – durch die ausgesetzte Lage fängt der Berg fast jede Gewitterwolke ein, Graupelschauer und heftige Stürme sind an der Tagesordnung.

redaktioneller Alttext

Headline big [h3]

Man wirkt hier lorem ipsum dolor, interner ABBR ENGLISH FETT Link adipiscing elit, englisch erat volutpat. Ut wisi externer Link enim ad email ABBR. exerci download ullamcorper fetter Text lobortis nisl ut aliquip.

Downloadbox

redaktioneller Alttext

Headline big [h3]

Man wirkt hier lorem ipsum dolor, interner ABBR ENGLISH FETT Link adipiscing elit, englisch erat volutpat. Ut wisi externer Link enim ad email ABBR. exerci download ullamcorper fetter Text lobortis nisl ut aliquip.

Headline big [h3]

Man wirkt hier lorem ipsum dolor, interner ABBR ENGLISH FETT Link adipiscing elit, englisch erat volutpat. Ut wisi externer Link enim ad email ABBR. exerci download ullamcorper fetter Text lobortis nisl ut aliquip.